Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2007
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 293 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.04.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fleischtomate(n)
Banane(n)
Baguette(s) (ca. 200 g)
4 EL Remoulade
150 g Schinken, gekochter
125 g Käse (Allgäuer Emmentaler), in Scheiben geschnittener
100 g Eisbergsalat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomate waschen und den Stielansatz entfernen. Anschließend die Tomate in Scheiben schneiden. Banane schälen und längs halbieren.

Das Baguette erst quer, dann längs halbieren. Die beiden Hälften mit der Remoulade bestreichen und mit Schinken, Tomatenscheiben, Bananen und Käse belegen. Die Oberteile darauf setzen und die Baguettes einzeln in Alufolie wickeln.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) auf der 2. Schiene von unten ca. 10-15 Minuten backen.

Inzwischen Salat in feine Streifen schneiden. Baguettes (Croques) aus dem Backofen nehmen und die Alufolie entfernen. Croquesdeckel abnehmen und die Brote mit dem Salat bestreuen. Deckel wieder darauf setzen und sofort servieren.

Tipp: Wer keine Bananen mag, kann es auch mit Ananas versuchen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es können noch Reste von Pilzen, Mais o.ä. eingefügt werden.