Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2007
gespeichert: 269 (0)*
gedruckt: 896 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 31.08.2005
22.389 Beiträge (ø4,53/Tag)

Zutaten

40 g Haselnüsse, oder auch Walnüsse
Knoblauchzehe(n), oder auch mehr
1 Bund Petersilie, glatte (oder auch 2 - je nach Größe)
1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
6 Blätter Salbei, bei kleinen auch mehr
1 Zweig/e Rosmarin
75 g Butter
Zitrone(n), unbehandelt; abgeriebene Schale davon
4 TL Olivenöl, kalt gepresstes
100 g Parmesan oder Grana, frisch gerieben, evtl. mehr
  Salz und Pfeffer, schwarzer
400 g Pasta, evtl auch 500g, z.B. penne rigate, farfalle, eliche
 viel Wasser, gesalzen
 evtl. Chili, a.d. Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Haselnüsse in einer trockenen Pfanne rösten, sehr grob hacken. Knoblauch und alle Kräuter fein hacken. Butter schmelzen. Knoblauch darin hell andünsten. Haselnüsse, Kräuter, Zitronenschale, Olivenöl und Hälfte des Käses beigeben. Würzen.

Gleichzeitig Pasta in reichlich Salzwasser al dente garen, 1/2 Kelle Kochwasser zur Sauce geben.
Pasta abschütten, sofort in vorgewärmter Schüssel mit Sauce mischen. Mit restlichem Käse bestreut heiß servieren.

Tipp:
Die Schüssel ist wunderbar vorgewärmt, wenn man die Pasta darüber abgießt. Nur kurz abspülen und abtrocknen.