Pasta mit geräuchertem Lachs und Krabben


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.10.2007



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
100 g Krabben
100 g Lachs, geräuchert
100 ml Tomate(n), püriert
100 ml Milch oder Sahne
500 g Spaghetti
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Man nehme eine mittelgroße Zwiebel und 2 große Knoblauchzehen und hacke diese in sehr feine Stückchen. In einer Pfanne anbraten, bis sie schön braun sind. Eine Handvoll Krabben dazu und diese auch mit anbraten. Nach etwa zwei Minuten 100 g geräucherten Lachs hinzugeben und das Tomatenpüree. Mit Pfeffer würzen (Salz ist nicht notwendig, da der Lachs salzig ist). Zum Schluss, wenn gewünscht, noch etwas Milch dazu geben um die Sauce noch etwas sanfter zu machen. Wer es gerne deftiger möchte, kann auch Sahne hinzugeben.

In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente kochen und sofort mit der Sauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muckelinchen_1

Absolut Lecker !!!

04.08.2016 21:10
Antworten
muckelinchen_1

Wow. Habe diese leckere Soße eben gemacht. Absolut KLASSE!!! Die wird es garantiert öfters geben!

04.08.2016 21:10
Antworten