Chile con Carne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 04.10.2002



Zutaten

für
500 g Gulasch vom Rind
2 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
½ Liter Fleischbrühe
½ Dose/n Tomate(n), geschält
1 Dose/n Kidneybohnen
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Chilischote(n), zerstoßen
5 EL Öl (Rapsöl)
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Fleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch pellen, Zwiebeln grob, Knoblauch fein hacken. Brühe erhitzen. Die Tomaten etwas zerkleinern. In einem Topf das Öl erhitzen, die Fleischstücke rundum scharf anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit anschmoren. Die Gewürze, Tomaten und Brühe zugeben, Bohnen untermischen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 bis 30 min schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ulkig

Hallo Nick2 Das war einfach nur superlecker und einfach in der Zubereitung.Und ich halte es wie cyrano, ein Becher creme fraiche bzw. Schmand stelle ich immer dazu. lieben Gruß Ulkig

23.01.2006 20:30
Antworten
franzi

hallo ich hätt da n`tip gib die kochende brühe auf das fleisch,weil dann wirds nicht zäh LG franzi

19.02.2005 23:26
Antworten
cyrano

...zum chili stelle ich immer eine kleine Schüssel Schmand auf den Tisch - wer mag haut sich einen Löffel voll ins Teller.....und ich mag !!!

09.10.2003 09:04
Antworten