Schweinfilet im Rosmarinmantel


Rezept speichern  Speichern

- zartrosa -

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.10.2007



Zutaten

für
700 g Schweinefilet(s)
5 Zweig/e Rosmarin, frisch
1 TL Rosmarin, getrocknet
Salz
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Schweinfilet waschen, gut abtupfen.
Frische Rosmarinnadeln fein hacken. Auf einem Brett ein "Bett" aus den Rosmarinnadeln, Salz und getrocknetem Rosmarin machen. Das Schweinefilet darin wenden, so dass alles schön gleichmäßig "paniert" ist.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Schweinefilet von allen Seiten scharf anbraten, Hitze reduzieren, weitere 10 bis 15 Minuten braten. In Alufolie wickeln und noch 15 Minuten im Backofen bei 75 Grad nachgaren lassen. Es ist dann saftig und im Inneren genau richtig zartrosa.

Passt hervorragend zu klassischen Spargelgerichten oder zum Fenchel-Gemüse-Gratin aus meinem Profil. Lässt sich natürlich sowohl nur mit getrocknetem als auch nur mit frischem Rosmarin machen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.