Europa
Frankreich
gekocht
Hauptspeise
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Moules à la malouine (Muscheln wie in Saint-Malo)

Rezept aus der Bretagne

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.10.2007 500 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), fein gehackt
½ Bund Petersilie, glatte und 1 Bouquet garni
2 kg Muschel(n) (Miesmuscheln), gewaschen und gebürstet
15 g Butter
¼ Liter Wein, weiß, trocken
100 g Crème fraîche
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
500
Eiweiß
53,68 g
Fett
19,75 g
Kohlenhydr.
16,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In einem Topf die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Petersilienstängel und das Bouquet garni dazugeben, mit Wein ablöschen und bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen. Die Muscheln in den Topf geben und 4-5 Min. kochen, bis sich die Muscheln öffnen. Geöffnete Muscheln mit einem Schaumlöffel in eine Terrine geben (geschlossene Muscheln wegwerfen).
Den Sud durchsieben, mit Crème fraîche aufkochen und mit Pfeffer abschmecken.
Die Sauce über die Muscheln gießen und mit gehackten Petersilienblättchen bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Metalmeini

Die Muscheln waren lecker, allerdings sind 5 minuten zu kurz. 15 minuten brauchen die Muscheln schon zum Garen. Ansonsten : Super Rezept!!!!

03.02.2018 20:00
Antworten
Stäbchen92

Hallo Heimwerkerkönig, ich habe die Muscheln genau so gemacht und wir haben mit 2 Personen 1,5 KG Muscheln geschafft. Dazu gab es Pommes.Die Sauce war sehr lecker und hat so eben gereicht!!! Wird es jetzt bestimmt öfter geben, Foto folgt. Liebe Grüße, Stäbchen92

23.01.2016 19:33
Antworten
mimave1

Wir haben die Muscheln jetzt schon öfters nach deinem Rezept zubereitet und sind total begeistert!!! Sehr lecker, von uns 5* !!!!!

07.11.2015 20:32
Antworten
heimwerkerkönig

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Auch bei uns gibt es immer "Moules frites", sonst streikt der Nachwuchs. lg heimwerkerkönig

31.01.2016 00:22
Antworten
Barolinchen

Hallo heimwerkerkönig, habe heute Abend die Muscheln nach Deinem Rezept zubereitet. Wir haben Pommes dazu gegessen, weil wir in der Bretagne die " Moules frites "so geliebt haben. Super lecker! Danke für das Rezept und viele Grüße von Silvia

09.09.2012 20:47
Antworten