Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2007
gespeichert: 53 (1)*
gedruckt: 394 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2004
166 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

2 große Äpfel
250 ml Wasser
1 EL Honig
4 kleine Käse (Ziegenkäse), rund, je ca. 80g
4 EL Haselnüsse, und Mandeln, gemischt, gehackt
4 Zweig/e Thymian
4 TL Öl (Haselnussöl), kalt gepresst
4 EL Calvados
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel in Spalten schneiden. Das Wasser mit dem Honig aufkochen und die Äpfel darin nicht zu weich kochen. Die Spalten mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausnehmen.

Rosettenartig in vier kleine Gratinformen legen. Den Käse mittig darauf legen. Mit den Nüssen und den Thymianblättchen bestreuen.

Mit dem Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 Minuten überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit Pfeffer würzen.

Jeweils einen Esslöffel Calvados mit einem Feuerzeug von unten erhitzen und brennend über den Käse träufeln.