einfach
Einlagen
gebunden
gekocht
Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Nudeln
Rind
Schnell
Suppe
Türkei
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudel - Suppe mit Hackfleisch

Köfteli Eriste Corbsi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.10.2007



Zutaten

für
250 g Hackfleisch (Rind oder Lamm)
250 g Bandnudeln (große Bandnudeln)
¾ Glas Joghurt
1 Zwiebel(n), geriebene
1 EL Butter
n. B. Pfefferminze
n. B. Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Mehl
4 Liter Wasser
etwas Brühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Hackfleisch, Zwiebel, Pfeffer und Salz einen Fleischteig kneten und daraus walnussgroße Bällchen formen. Ein Tablett mit Mehl bestreuen und die Bällchen darin rollen.

4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Die Bällchen darin 15 - 20 Min. kochen. Die Bandnudeln hinzugeben und so lange weiterkochen, bis sie weich sind (evtl. bei Bedarf noch gekochtes Wasser hinzugeben). Joghurt in einer Schüssel verrühren, mit Brühe nach Geschmack vermischen und in die Suppe geben. Einmal aufkochen lassen.

Die Butter schmelzen, Paprikapulver und Pfefferminze hinzugeben. In die Suppe tropfen lassen und sofort servieren.

Dazu kann man frisches Pide reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.