Bewertung
(58) Ø4,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
58 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2007
gespeichert: 4.169 (2)*
gedruckt: 10.576 (25)*
verschickt: 105 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.288 Beiträge (ø2,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Gnocchi:
600 g Kartoffel(n), mehlig kochend
200 g Mehl
100 g Grieß, (Hartweizengrieß)
Eigelb
  Salz
  Pilze :
400 g Pfifferlinge, frisch
100 g Speck, durchwachsen (Bacon)
1 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
150 ml Gemüsebrühe
150 g Crème fraîche
10 Blätter Salbei
30 g Parmesan, frisch gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Gnocchi die Kartoffel waschen und in der Schale sehr weich kochen. Zum Ausdämpfen 15 Min. in den vorgewärmten Backofen bei 50°C legen.

Pfifferlinge mit einem Pinsel von Sand und Schmutz befreien. Große Pilze vierteln.
Kartoffeln mit der Schale durch eine Kartoffelpresse in eine genügend große Schüssel drücken. In die Mitte eine Mulde drücken dahinein das Mehl, den Grieß und das Eigelb mit dem Salz geben. Mit den Händen rasch einen griffigen Teig kneten. Wenn der Teig noch sehr klebt, etwas Mehl unterarbeiten.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig noch einmal gut durchkneten und dann in 3 gleichgroße Teile schneiden. Aus jedem Teil erst eine Rolle arbeiten, diese noch einmal teilen und dann Stränge von 2 cm im Durchmesse formen. Mit einem Messer Gnocchi von ca. 1 cm abschneiden und diese auf ein bemehltes Brett geben.
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
Speck und Zwiebel in Würfel schneiden.
In einer vorgeheizten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Speckwürfel anbraten, dann die Zwiebel dazu geben und mit braten. Wenn die Zwiebeln etwas Farbe genommen haben, die Pilze dazu geben und solange braten, bis sie anfangen zu quietschen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 3 Min. einkochen lassen. Die Crème fraîche dazu geben und cremig einkochen lassen. Salbeiblättchen in Streifen schneiden.

Gnocchi in das kochende Salzwasser geben und 3-4 Min. kochen lassen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle abschöpfen und in eine vorgewärmte Schüssel mit etwas Butter geben, damit sie nicht aneinander kleben.
S
albei unter die Pilze mischen und auf die Gnocchi verteilen. Mit Parmesan bestreut servieren.