Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2007
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 328 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

320 g Nudeln (Orecchiette)
400 g Brokkoli
100 g Speck (Bauchspeck - eigentlich Pancetta)
1 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n), getrocknete
50 g Parmesan
2 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Orecchiette in sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

Währenddessen den Brokkoli putzen und in kleine Röschen zerteilen. Speck in dünne Stifte schneiden. Die Chilischoten zerkrümeln. Den Parmesan reiben.

Brokkoliröschen in kochendes Salzwasser einlegen und knapp gar kochen, anschließend durch ein Sieb abgießen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Knoblauch anbraten, aber nicht kross werden lassen. Brokkoli und Chilischoten zugeben und untermischen, dabei salzen und pfeffern. Einige Minuten bei niedriger Temperatur durchmischen. Orecchiette zugeben und unter den Brokkoli mischen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Tipp: Der Brokkoli sollte in so kleine Röschen zerteilt werden, dass sie sich in die Wölbungen der Orecchiette schmiegen können. Orecchiette heißt übersetzt "kleine Öhrchen". Bekommt man in jedem besseren italienischen Delikatessenladen oder auch bei gut sortierten Lebensmittelläden.