Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekuchen mit Apfelmus und Streuseln

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.10.2007 5619 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter
1 TL Vanillinzucker
750 g Apfelmus
125 g Zucker
150 g Butter
300 g Joghurt, griechischen
200 g Crème fraîche 30% Fett
2 EL Zitronensaft
40 g Puddingpulver, Vanillegeschmack
2 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
5619
Eiweiß
60,23 g
Fett
309,87 g
Kohlenhydr.
641,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus den ersten vier Zutaten Streuseln herstellen. Eine Form mit 28cm.Durchmesser mit Backpapier auskleiden, mit 2/3 der Streuseln füllen.
Apfelmus darauf verteilen.
Die übrigen Zutaten gut verrühren und darauf geben und zum Schluss die restlichen Streuseln darauf verteilen.

Im vorgeheizten Ofen für etwa 50-60 min bei 185 Grad backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kaffeeluder

Hallo, sehr, sehr lecker. Ich machte diesen Käsekuchen im Glas und nahm statt Apfelmus Zwetschgenmus....zu den Streuseln gab ich noch etwas Krokant...wäre nicht nötig gewesen, die Streuseln wären auch ohne Krokant perfekt gewesen. Vielen lieben Dank für dieses Rezept. Liebe Grüße Rita

31.10.2017 14:43
Antworten
xyz13

Ich gebe jetzt mal 4*, denn mein Kuchen war sehr lecker und es ist eine Supermöglichkeit Apfelmus zu verwerten. Der Boden war allerdings am nächsten Tag etwas matschig, deswegen werde ich das nächste Mal versuchen diesen vorzubacken. Ich werde berichten! xyz13

22.07.2013 10:34
Antworten
fatzi

Hallo, den Kuchen habe ich heute gemacht und war froh meine Falläpfel verarbeiten zu können. Grüssle Gisela

20.08.2008 10:34
Antworten