Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2007
gespeichert: 531 (0)*
gedruckt: 9.679 (13)*
verschickt: 106 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2007
497 Beiträge (ø0,13/Tag)

Zutaten

200 g Speck, geräucherter, gewürfelter
250 g Rindfleisch, gewürfeltes
250 g Schweinefleisch, gewürfeltes
250 g Zwiebel(n), gewürfeltes
5 g Kümmel
1 Glas Rotwein, trocken
1 kg Tomate(n), enthäutete, gewürfelte (oder 2 gr. Dosen geschälte Tomaten)
Lorbeerblätter
Nelke(n)
3 Zehe/n Knoblauch, gehackter
1 EL Paprikapulver, rosenscharf
1 Becher Sauerrahm
  Salz
  Cayennepfeffer
  Thymian
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in 2 cm x 2 cm große Würfel schneiden.

Speckwürfel anrösten. Rind- und Schweinefleisch zugeben und gut anbraten. Zwiebeln und Kümmel zugeben. Wenn die Zwiebeln anfangen zu bräunen, mit Rotwein ablöschen. Tomaten und Gewürze zugeben. Zugedeckt ca. 30 Min. kochen lassen. Sobald das Fleisch weich ist, Sauerrahm unterziehen. Nach Bedarf erneut mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Dazu frisches Baguette servieren.

Lässt sich gut aufwärmen. Ist auch gut zum Einfrieren geeignet.