Gefüllte Kürbisse


Rezept speichern  Speichern

Sehr lecker, einfach zuzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 3.55
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.10.2007 404 kcal



Zutaten

für
2 kleine Kürbis(se) (Hokkaido, max. 700 g pro Kürbis)
1 kleine Zwiebel(n), fein geschnittene
1 Karotte(n), fein gewürfelte oder grob geraffelte
½ Stange/n Lauch, fein geschnittene
1 Stange/n Staudensellerie (kleine), fein gewürfelte
1 EL Currypulver
250 ml Gemüsebrühe
3 Ei(er)
½ Bund Petersilie, fein gehackte
Butter
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
404
Eiweiß
19,50 g
Fett
22,15 g
Kohlenhydr.
31,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Von den Kürbissen jeweils den Deckel abschneiden und vorsichtig aushöhlen. Den Boden außen ggf. etwas glatt schneiden, so dass die Kürbisse stehen bleiben. Dann das Fruchtfleisch würfeln.

Die Zwiebel in einer Pfanne mit zerlassener Butter anschwitzen. Dann Karotte, Lauch und Sellerie zugeben und anbraten. Currypulver hinzufügen und mit etwas Brühe auffüllen. Zehn Minuten kochen lassen, dann die Kürbiswürfel zugeben und 5 Minuten bei geringer Hitze mitkochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Die Eier verquirlen, Petersilie hinzufügen und unter die Kürbismasse ziehen. Alles in die ausgehöhlten Kürbisse füllen. Diese in eine feuerfeste und gefettete Form setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten garen.

Zu den gefüllten Kürbissen schmeckt Kartoffelpüree sehr gut

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ChristophWeiß

Habe den Kürbis gerade im Ofen, habe noch Rosinen in die Masse untergerührt. Rezept hört sich auf jeden fall sehr vielversprechend an :)

22.09.2015 19:25
Antworten
andritte

Eventuell sollte man die Kürbisse vor dem Befüllen von Innen noch extra würzen. Ansonsten kommt nicht so viel Geschmack an den Kürbis.

19.09.2012 14:34
Antworten
Katzentiger

Hallo, die Kürbisse sind sehr lecker. Es schmeckt auch sehr gut, wenn man zusätzlich gekochte rote Linsen und Reibekäse unter die Füllung mischt. Dann passt auch ein Hauch Zimt dazu. LG Katzentiger

02.11.2011 12:45
Antworten