Bewertung
(41) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2007
gespeichert: 3.774 (0)*
gedruckt: 9.660 (9)*
verschickt: 144 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Port. Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Zucchini
1/2  Karotte(n)
1/2 Stange/n Lauch
250 g Champignons
  Ajvar
  Salz und Pfeffer
  Sojasauce
Tomate(n)
Paprikaschote(n)
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini und Lauch in Scheiben schneiden, die Karotte in ganz feine Streifen. Die Champignons vierteln oder auch in Scheiben schneiden, die Paprikaschote in Streifen schneiden und die Tomaten würfeln. Alles zusammen mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und anbraten, mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

Aus zwei großen Bogen Alufolie Päckchen basteln und das Gemüse hineinlegen.

Dann das Hühnerbrustfilet mit Salz und Pfeffer würzen und scharf in der Pfanne auf beiden Seiten anbraten. Dann das Fleisch auf das Gemüse legen und mit Ajvar bestreichen (kann ruhig etwas mehr sein) und die Päckchen verschließen. Auf ein Backblech setzen.

Bei 180°C für 30-40 Minuten ins Backrohr stellen.

Als Beilage dazu passt Reis. Hat bis jetzt jedem meiner Gäste sehr geschmeckt und ist einfach zu machen.