Bewertung
(19) Ø3,81
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2007
gespeichert: 393 (0)*
gedruckt: 6.477 (8)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Wirsing
1 kg Kartoffel(n)
5 m.-große Karotte(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 g Schlagsahne
1 EL Senf
Salz und Pfeffer
  Zucker
  Muskat
  Kümmel
  Zitronensaft
 etwas Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wirsing putzen und klein schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und klein schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem großen Topf anbraten. Hackfleisch zugeben und anbraten. Etwas Wasser angießen und Kartoffeln und Karotten dazugeben. Dann den klein geschnittenen Wirsingkohl hereingeben. Alles im geschlossenen Topf etwa eine halbe Stunde garen. Am Ende die Sahne und den Senf zugeben und unterrühren. Nach Geschmack würzen. Heiß servieren.

Tipp: Den Kümmel in Pulverform und dann reichlich davon verwenden.