Hähnchenflügel mit Sesamsaat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.09.2007



Zutaten

für
1 kg Hähnchenflügel
3 EL Sojasauce
2 EL Öl (Sesamöl)
2 EL Sesam
1 EL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Hähnchenflügel rundum mit Sesamöl und Sojasauce einstreichen. Für 2-3 Stunden beiseite stellen, damit der Geschmack intensiver wird. Daher rate ich euch, die Hähnchenflügel schon morgens einzulegen, um sie dann für das Mittagessen schnell vorbereiten zu können.

Danach den Ofen auf 200°C erhitzen. Die Hähnchenflügel auf ein Blech platzieren, mit Honig bestreichen (aber nicht zu viel) und mit Sesam bestreuen. Die Backzeit dauert etwa 20-30 Minuten, kommt auf die gewünschte Bräune an.

Als Beilage passen gebackene Kartoffeln und ein Gemüsesalat dazu.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Credente13

Das Rezept habe ich an Silvester gemacht, das war wirklich köstlich und so einfach!

08.01.2021 10:17
Antworten
Jella80

Hallo, ich habe diese Flügelchen jetzt schon das zweite Mal gemacht. Sie sind einfach super. Einfach und genial lecker. Danke für das Rezept. Es hat bei mir einen Stammplatz in meiner Rezeptsammlung. LG Jella

08.04.2014 18:20
Antworten
Amboss110

Hallo, wir lieben Sesam - also ist dieses Rezept genau richtig für uns. Einfach, schnell gemacht und sehr lecker - DANKE! Liebe Grüße Amboss110

10.06.2012 12:36
Antworten
s-fuechsle

Hallo, bei uns gab es diese Woche Hähnchenflügel mit Sesamsaat. Die Flügelchen habe ich einige Stunden im Kühlschrank mariniert, dann ging alles ganz schnell. ;-) Schmeckt wirlich total lecker! Als Beilage hatten wir Kartoffelspalten aus dem Ofen und Salat... Tolles Rezept, welches es sicherlich wieder geben wird! :o) Viele Grüße, s-fuechsle

13.08.2011 22:46
Antworten