Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2007
gespeichert: 105 (1)*
gedruckt: 1.929 (11)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2006
89 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

750 g Putenschnitzel
150 g Pfifferlinge
150 g Champignons
Gemüsezwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
1 TL Senf
1 EL Mehl
  Salz und Pfeffer
1 Msp. Muskat
2 Becher Crème fraîche mit Kräutern
1 cl Cognac
500 g Bandnudeln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bandnudeln nach Vorschrift zubereiten.

Die Putenschnitzel waschen und in fingerdicke 4 cm lange Streifen schneiden. Die Zwiebel klein schneiden. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden, falls sie aus der Dose oder aus dem Glas sind, vorher abtrocknen.

Von den Putenstreifen erst die halbe Menge in einer Pfanne mit hohem Rand (oder entsprechendem Bratentopf) im rauchheißen Öl scharf anbraten, die angebratenen Streifen aus der Pfanne nehmen, zur Seite stellen und die zweite Hälfte der Putenstreifen genauso anbraten (ggf. ein wenig Öl zugießen), dann ebenfalls herausnehmen und zur Seite stellen.

Jetzt die Zwiebel und die Pilze in das heiße Öl geben. Alles schön anschwitzen. Nun den Senf zugeben, kurz mitschwitzen lassen, dann das Mehl drüber streuen und unter Rühren ein wenig bräunen lassen. Dabei mit Salz und Pfeffer und einer Messerspitze Muskat würzen. Nun mit wenig Wasser ablöschen, kurz einkochen lassen, dann die Crème fraîche zugeben und alles gut verrühren. Noch mal abschmecken und nachwürzen nach Geschmack. Nun den Cognac unterrühren, die Putenstreifen und die Bandnudeln dazu tun. Alles miteinander vermengen und in einer vorgewärmten Schüssel auf den Tisch bringen.