Bewertung
(41) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2007
gespeichert: 2.538 (0)*
gedruckt: 15.450 (72)*
verschickt: 202 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2006
759 Beiträge (ø0,16/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), frische
1 Pck. Vanillezucker
150 g Zucker
2 EL Rum
500 ml Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
10 große Baiser, wie vom Bäcker
 n. B. Schokolade (Borkenschokolade)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine 26 cm Springform mit Backtrennpapier auslegen und 5 Baiser als Boden grob hineinbröckeln.

Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif fest schlagen. Eigelb mit dem Vanillezucker, dem Zucker und dem Rum cremig rühren. Dann den Eischnee und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Die Hälfte dieser Creme auf den Baiserboden geben. Die restlichen 5 Baiser zerbröckeln und darauf verteilen. Mit der restlichen Creme abdecken und verstreichen. Die Torte mit Alufolie abdecken und mindestens 24 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Die Torte tiefgefroren servieren, vorher noch mit Borkenschokolade verzieren.

Tipp: Auch etwas angetaut schmeckt die Torte sehr gut.