Bewertung
(38) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2002
gespeichert: 1.243 (2)*
gedruckt: 10.148 (56)*
verschickt: 127 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.07.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Schnitzelfleisch
400 ml süße Sahne
2 Tüte/n Suppe (Instant Zwiebelsuppe)
1 kl. Dose/n Tomatenmark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Das Fleisch je nach Wunsch schnetzeln oder ganz lassen und in der Pfanne mit ein wenig Olivenöl anbraten.

Die Sahne, das Zwiebelsuppenpulver und das Tomatenmark in einer Schale verrühren.
Nun die Sauce zu dem Fleisch in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Schon ist die Schnitzelpfanne fertig.

Am besten schmecken dazu Nudeln oder Reis.

Natürlich auch mit Geflügelfleisch zuzubereiten.

Besonders schnell und lecker bei Besuch: Einen Tag vorher das Fleisch roh in eine Auflaufform legen und mit der Sauce übergießen. Nächsten Tag für 45 Min. in den Backofen (225°) und fertig.

Schmeckt genauso lecker ohne Tomatenmark.