Asien
Beilage
einfach
Gemüse
Grillen
Schnell
Snack
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Posot Chojang

in Folie gebackene Pilze mit Essigdipp

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.09.2007



Zutaten

für
175 g Champignons, große, weiße
7 EL Sojasauce
2 EL Essig (Reisessig)
1 Stück(e) Ingwer, frischer, ca. 1 cm, fein geriebener
2 TL Sesam
½ TL Chilipulver, koreanisches
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eine kleine, schwere Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und 2 TL Sesam hinein geben. Unter ständigem Rühren so lange rösten, bis sie dunkel sind und nussig duften. Die Samen anschließend in einem Mörser zusammen mit etwas Salz zerstoßen.

Die Sojasauce zusammen mit dem Reisessig in eine kleine Schüssel geben. Ingwer, Chilipulver und Sesam dazu geben und umrühren.
Tipp: Wenn kein original koreanisches Chilipulver im Haus ist, einfach Paprikapulver mit Cayennepfeffer vermischen.

Köpfe und Stiele der Champignons in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden und in die Mitte eines 50 cm x 30 cm großen Stücks Alufolie geben. Erst die langen, dann die schmalen Seiten darüber zusammenfalten, so daß ein festes Päckchen entsteht.

Dann den Grill im Backofen vorheizen oder den Holzkohlegrill anfeuern (wenn man eh gerade im Garten steht und ein BBQ veranstaltet). Das Pilzpaketchen etwa 5-7 Minuten garen. Beim Holzkohlegrill sollte es etwa 10 cm über der Glut liegen.

Die Pilze sofort servieren und je nach Geschmack den Essigdipp oder einen anderen dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.