Fleisch
Hauptspeise
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Snack
Kinder
Resteverwertung
Studentenküche
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Wiener

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 19 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.09.2007 743 kcal



Zutaten

für
6 Würstchen, (Wienerle)
6 Scheibe/n Käse
6 Scheibe/n Schinken, gekochten
Öl, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
743
Eiweiß
40,67 g
Fett
63,04 g
Kohlenhydr.
0,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Wiener der Länge nach halbieren. Den Schnittkäse in Streifen schneiden und zwischen die Hälfen legen. Dann das Wienerle mit dem Schinken umwickeln. Evtl. mit einem Zahnstocher feststecken, kommt darauf an, was für Schinkenscheiben man hat.
Dann die Würste in einer Pfanne anbraten, bis der Käse geschmolzen und der Schinken knusprig ist.

Dazu passt Ketchup oder Currysoße und Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Veronika1968

Hallo, wenn man in die Frankfurter (so heißen die Wiener in Österreich) nur eine "Tasche" schneidet, rinnt der Käse nicht so davon. Und wie Do-Bi vorher geschrieben hat, nehmen wir Speck, am Besten Hamburger Speck oder Bacon. Je nach dem wie "rass" man es haben möchte. Als Käse würd ich einen herzhaften Emmenthaler empfehlen. Lg aus Traun Niki

11.01.2018 17:05
Antworten
Haubndaucher

Servus Micha. Also das ist wirklich eine hervorragende Art der Zubereitung von Wiener Würstchen. Und der Geschmack ist einfach bombig. Wir haben ganz einfache Semmeln dazu gegessen. Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

19.06.2016 13:27
Antworten
Hobbykochen

Hallo, sehr lecker und schnell gemacht, gerne wieder! LG Hobbykochen

15.03.2016 21:41
Antworten
Herdquäler

Hallo micha123! Erstaunlich was man aus ein Paar Wienerchen machen kann! Geht schnell, schmeckt gut und sättigt. Gute Idee, danke für das Rezept! Viele Grüße! Herdquäler

17.09.2015 19:50
Antworten
binchen59

Heute hatten wir die Wiener zum 2. Frühstück mit Brötchen, lecker. Lg binchen

23.01.2015 09:29
Antworten
keksche39

Hallo, das waren ja mal leckere Wiener. Die gibt es bestimmt bald wieder. LG Iris

03.11.2013 17:06
Antworten
elfi13

Schnell zubereitet und lecker zu Kartoffelsalat. Jederzeit gerne wieder. Elfi13

15.06.2013 19:35
Antworten
s-fuechsle

Hallo micha123, deine "Gefüllten Wiener" habe ich letzte Woche zubereitet. ;-) Da hat sogar mein Schatz gestaunt, was man aus Wienerle so zaubern kann. Die Idee finde ich super und geschmeckt hat es natürlich auch. Nur bei zwei Würsteln musste ich mit je einem Zahnstocher den gek. Schinken feststecken. Als Beilage gab es bei uns Kartoffelpüree. Vielen lieben Dank für deine Idee/Rezept! :o) Wird es ganz bestimmt wieder geben!! Liebe Grüße, s-fuechsle

18.02.2013 10:32
Antworten
Louisa81

Hatten wir gerade zum Abendbrot.Sehr lecker und schnell zubereitet.

29.12.2011 17:22
Antworten
marlar

Hallo, habe heute zum Mittag die Würstchen gemacht, und Mann und Kind waren restlos begeistert!! einfach nur lecker!! Danke für das Rezept. LG Marlar

07.06.2008 18:03
Antworten