Gemüse
Hauptspeise
Rind
Reis
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Winter
Herbst
Wok
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Reispfanne mit Chinakohl

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.09.2007



Zutaten

für
200 g Reis (Langkornreis)
1 kg Chinakohl
1 Zwiebel(n)
150 g Möhre(n)
400 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Öl
Salz und Pfeffer Paprika, Curry
200 g Sahne
5 EL Wein, weiß
1 Bund Petersilie
Paprikapulver
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Reis nach Packungsangabe kochen.

Die Möhren in Scheiben, den Chinakohl in Streifen, die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Das Hackfleisch in Öl anbraten, die Möhren 5 Minuten mitbraten. Zwiebeln und Chinakohl hinzufügen, weiterbraten. Sahne und Wein angießen, würzen und einige Minuten einkochen lassen. Den Reis zufügen und abschmecken.

Wer für Kinder kocht und keinen Wein verwenden möchte, kann auf etwas Apfelessig oder Apfelsaft mit einem Spritzer weißem Balsamico zurückgreifen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ela*

Hallo Steinwurf, wenn Du die Bewertungshistorie für dieses Rezept anklickst wirst Du sehen, dass Du 4 Sterne vergeben hast. Du brauchst nur auf den Link 'Stimmen:' direkt unter den angezeigten Sternen zu klicken. Im Rezept selber wird der Durchschnittswert angezeigt. Wie sich dieser berechnet, ist direkt unter der Bewertungshistorie erklärt. Gruß Ela* Chefkoch.de

12.03.2012 20:34
Antworten
Steinwurf

Keine Ahnung, warum nur 3 Sterne erscheinen, ich habe dem Rezept 4 **** gegeben!

12.03.2012 19:27
Antworten
Steinwurf

Die Datenbanksuche über Zutaten (Chinakohl, Möhren, Lauchzwiebeln und rote Paprika) führte mich zu diesem Rezept. Habe also die Lauchzwiebeln mit dem Chinakohl zum Gericht gegeben, nicht ganz so viel Chinakohl genommen, dafür die rote Paprikaschote in kleinen Würfeln. Es war superlecker! Fotos hochgeladen! Vielen Dank!

12.03.2012 19:13
Antworten