Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2007
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 140 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Schokolade (Zartbitter), gehackte
Ei(er), getrennte
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Sahne, geschlagene
75 g Zucker
2 EL Kirschwasser
400 ml Kirschsaft (Sauerkirschensaft)
Vanilleschote(n), das Mark davon
1 Stange/n Zimt
Sternanis
1 TL Speisestärke
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
250 g Sauerkirschen, entkernte
 n. B. Schokolade, weiße, gehobelte, zum Bestreuen
 etwas Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die drei Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Eigelbe mit Vanillezucker schaumig rühren, dann zuerst die geschlagene Sahne und anschließend sofort den Eischnee unterheben. Mousse in eine Schüssel umfüllen, glatt streichen und zugedeckt für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit den Zucker für die Suppe hellbraun karamellisieren lassen, mit Kirschwasser ablöschen und mit Sauerkirschsaft auffüllen. Gewürze zufügen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren. Die Kirschsuppe durch ein Sieb gießen, mit der angerührten Speisestärke binden und mit Zitronensaft abschmecken.

Die entkernten Sauerkirschen in die Suppe geben und diese in tiefe Teller verteilen. Jeweils 2 Nocken Schokoladenmousse draufsetzen und mit gehobelter weißer Schokolade bestreut servieren.