Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Dünsten
Pilze
Camping
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Champignons auf Spaghetti

Durchschnittliche Bewertung: 3.74
bei 29 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.11.2002 601 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln (Spaghetti)
250 g Champignons
1 Zwiebel(n)
150 g Frischkäse, mit Kräutern
250 ml Sahne
1 EL Butter
etwas Cognac
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
601
Eiweiß
20,87 g
Fett
27,57 g
Kohlenhydr.
64,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti nach Anleitung kochen. In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden; dann zusammen mit der in kleine Würfel geschnittenen Zwiebel in der Butter anbraten. Etwas Cognac und die Sahne dazugießen. Den Frischkäse dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Die Spaghetti in einem Sieb abtropfen lassen, auf Tellern anrichten und die Champignonsauce darauf verteilen. Nach Belieben Parmesan darüber reiben.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FrauFalafel

Frühlingszwiebeln peppen das Ganze noch auf, ebenso frische Kräutern. Auch Erbsen passen gut rein. Ansonsten: sehr einfach und seeehr lecker.

13.05.2014 19:38
Antworten
kleinemama3

Hallo Veramaus, auch wir haben Dein Spaghetti-Gericht ausprobiert und es hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe allerdings noch gehackten Knoblauch zusammen mit den Pilzen und der Zwiebel angebraten, den Cognac weggelassen und einen Teil der Sahne durch Milch ersetzt. Abgeschmeckt wurde mit etwas gekörnter Brühe und am Schluss kam noch etwas gehackte Petersilie mit dazu - mmmh, lecker... :-) Vielen Dank für dieses schöne Rezept. Liebe Grüße kleinemama3

29.05.2013 20:04
Antworten
Meyerling

Hallo Veramaus, vielen Dank für das schnelle und leckere Rezept. Koch eigentlich nicht so viel mit Alkohol, aber vielleicht sollte ich das ändern ;-) Es hat sehr gut geschmeckt und ging zudem auch noch sehr fix, prima. LG Meyerling

22.02.2012 07:42
Antworten
Ieram

Lecker! Ich hab noch ein paar frische Kräuter reingegeben.

14.01.2012 23:52
Antworten
s-fuechsle

Hallo Veramaus, unser heutiges Abendessen - sehr lecker! Anstelle der Sahne habe ich einen Becher Schmand und noch etwas Milch genommen. Abgeschmeckt habe ich nur noch mit ein bisserl gekörnter Brühe. War wirklich sehr lecker und da es auch super schnell in der Zubereitung ist, werde ich dieses Nudelgericht sicherlich wieder kochen. :-) Vielen Dank für dein Rezept! Bilder folgen... Liebe Grüße, s-fuechsle

21.12.2010 22:02
Antworten
tigerente7677

Sehr gut, einfach und schnell gekocht. Werd es öfter kochen

24.11.2003 14:34
Antworten
karaburun

Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschliessen.....

17.09.2003 16:03
Antworten
DasLex

Supertolles Rezept!!!...Nimmt nicht viel Zeit in Anspruch# und ist gaaaaaanz lecker!!;-)

09.03.2003 18:26
Antworten
lillebrö

Hmmmmmmmmm!!! Das war so lecker, habe die braunen Champignons verwendet und noch etwas Knobi dazugegeben. Danke für das schnelle Rezept vg Lillebrö

08.02.2003 16:58
Antworten
pasta100

Lecker!!!!!!!!!!! Einfach und schnell zubereitet und super-gut. :-)))))))) pasta100 & Familie

19.11.2002 21:00
Antworten