Obatzda auf türkische Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.09.2007



Zutaten

für
1 Knoblauchzehe(n)
1 Handvoll Petersilie
100 g Schafskäse
1 EL Ajvar
200 g Frischkäse oder Joghurt (auch light bei Bedarf)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Knoblauchzehe häuten und dann auspressen. Petersilie waschen und sehr klein schneiden.

Schafskäse und Frischkäse zerstampfen und miteinander glatt rühren. Dann Ajvar, Knoblauch und Petersilie dazugeben. Alles glatt rühren und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Am besten passt dazu Baguette.

Tipp: Schmeckt auch gut als Dipp zu Rohkost.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirale

Hallo, sehr lecker und schnell gemacht. Schönes Rezept, vielen Dank. LG Spirale

03.05.2018 02:46
Antworten
Gabi17011958

Super lecker. Wir lieben die türkischen Cremes oder Pasten und die hier ist echt klasse. Als Vorspeise mit Baguette oder auch als Grundlage für eine Salattasche- genial. Das Rezept wird als Favorit ins Kochbuch aufgenommen. 😀

06.01.2018 07:34
Antworten
marxilein

Sehr gute Sache! Ich fülle die Paste in kleine Gläschen - immer gut für eine kleine Aufmerksamkeit.

24.08.2016 14:31
Antworten
Barolinchen

Hallo joerny, vielen Dank für Dein Rezept, hat allen sehr gut geschmeckt. LG Silvia

24.07.2016 11:58
Antworten
pelikana

Hallo joerny, schnell zubereitet und schmeckt gut. Und man kann eine ziemlich große Menge vom riesigen Bund Petersilie aus dem türkischen Laden einarbeiten. LG pelikana

26.04.2016 18:20
Antworten
süßeMaus123

So mache ich ihn auch. Sehr sehr lecker!!! Hat jemand Erfahrung damit wie lange er sich aufbewahren lässt? LG Sarah

08.08.2015 00:50
Antworten
süßeMaus123

Achja gebe noch eine klitzekleingeschnittene Zwiebel mit rein :)

08.08.2015 00:52
Antworten
Meltonic99

Hat uns allen super geschmeckt! Geht auch zum Brunchen o.Ä. super!

16.05.2012 11:59
Antworten
XxSahnetortexX

Super gut, lecker und schnell zubereitet. Ich spare mir die Petersilie in dem ich gleich Kräuterfrischkäse nehme. Kam sehr gut als Vorspeise zum Grillen an, auch bei Kindern. LG Antje

31.05.2011 11:42
Antworten
nanucy

Habe das Rezept gestern abend ausprobiert, ist super einfach und schnell gemacht:-) Heute dann großes Probieren bei mir an der abreit, alle waren begeistert und wollen das Rezept haben, werde ihn natürlich nur den Link schicken damit sie sich alle bei Dir bedanken können:-)

29.10.2010 13:55
Antworten