Auflauf
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudel-Rahmspinat Auflauf

mit Gorgonzola

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 28.09.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spirelli)
2 Pck. Rahmspinat (TK), angetaute
200 g Gorgonzola
200 g Käse, geriebener
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel(n), gewürfelte
Olivenöl
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dann abgießen und abtropfen lassen.

Denselben Topf vom Nudelkochen auf den Herd stellen, etwas Olivenöl darin erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Nun den angetauten Rahmspinat dazu geben und unter Rühren komplett auftauen und erwärmen. Gorgonzola in grobe Würfel schneiden und unter den Spinat rühren, bis er geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und die Nudeln hinein geben. Nun den Rahmspinat über die Nudeln geben und alles miteinander verrühren. Den geriebenen Käse darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chrissi-Bodensee

Wir hatten zufällig die Zutaten im Haus und sind jetzt echt begeistert . Ich habe mit den Zwiebeln noch gehackten Knoblauch angebraten - sehr gut!! Dieses leckere und schnelle Nudelgericht wird es ganz sicher öfters geben!

04.02.2018 19:23
Antworten
enyalol

Ich habe heute das Rezept nachgekocht. Ich habe kleine Farfalle benutzt und Champignons und Kochschinken unter die Nudeln gemischt. Dann habe ich den Spinat mit Gorgonzola verfeinert. Allerdings habe ich beim abschmecken eher auf das Salz verzichtet, da der Gorgonzola ja schon salzig ist. Das Rezept jedenfalls war superlecker.

10.03.2015 13:21
Antworten
Tilman3

wieviel gramm sind deine 2 pack rahmspinat? Ein schönes Wochenende Tilman3

03.03.2013 11:46
Antworten
Porreefan

Vielen Dank! Wirklich einfach und einfach lecker! ;-)

10.10.2012 18:10
Antworten
schnute_mtk

Hallo juax, auf der Suche nach Abwechslung habe ich heute Dein Rezept entdeckt und nachgekocht. Ich hatte nur TK-Spinat ohne Blubb und habe deshalb ein Schlückchen süße Sahne dazu gegeben, außerdem hab ich eine Handvoll gewürfelten Kochschinken vor dem Überbacken untergemischt. Hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank fürs Rezeptchen. LG Marie-Therese

09.04.2011 00:08
Antworten
schmausi03

Hatte gestern solch einen Japp auf dieses Rezept...habe also einfach aus meinem Blattspinat Rahmspinat gemacht: 25 g Butter in einem Topf erhitzen Zwiebel darin andünsten Spinat dazu geben, auftauen und erwärmen 1 EL Mehl unterrühren, 150 g Sahne und 150 g Milch dazugeben, einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und dann weiter wie oben beschrieben! Mmmmhhhh, war das lecker!!! Vielen Dank für das super Rezept! LG Schmausi

21.04.2009 09:28
Antworten
schmausi03

Hallo, das Rezept hört sich echt lecker an, allerdings habe ich da mal eine Frage: kann man statt Rahmspinat auch ganz normalen Blattspinat verwenden? Oder wird das dann zu trocken?

20.04.2009 11:19
Antworten
annett-dm

Das Rezept ist lecker. Habe bereits TK Blattspinat mit Gorgonzola genommen und dazu noch 200 Gramm frischen Gorgonzola getan. Da mir der Spinat am Ende zu dünn erschien, habe ich ihn noch etwas gebunden. Ich mag es nicht, wenn Aufläufe auf dem Teller "schwimmen". Ansonsten sehr lecker. Danke fürs Rezept.

06.04.2009 11:45
Antworten