einfach
Fingerfood
kalt
Käse
marinieren
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Silvester
Snack
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schafskäsekugeln in Rapsöl

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 28.09.2007



Zutaten

für
200 g Käse, (Weichkäse aus Schafsmilch)
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Beeren, (rosa Pfefferbeeren)
Pfeffer, grober
Pfeffer, bunter
200 ml Öl, (Rapsöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 30 Minuten
Aus dem Schafskäse kleine Kugeln formen und zugedeckt 3 Stunden kühl stellen.
Danach die Kugeln in Schnittlauch und den verschiedenen Pfeffersorten wälzen und dabei die Gewürze etwas andrücken. Die Kugeln sollten nun nochmal ca. 3 Stunden kalt gestellt werden.
Anschließend die Käsekugeln in ein Glas mit weiter Öffnung setzen und mit Rapsöl begießen. Gut verschlossen bei etwa 10° kalt stellen.

Die Kugeln sollten ca. 24 Stunden durchziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.