Zutaten

650 g Mehl
350 ml Mineralwasser
1/2 TL Salz
1 kg Sauerkraut
Bratwurst, gebratene, vom Vortag
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Liter Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.

Während das Wasser heiß wird, das Mehl mit den 350 ml Mineralwasser und dem Salz zu einem geschmeidigen, nicht zu festem Teig verrühren. Mit einem Löffel Teigteilchen abstechen und nacheinander in das Wasser gleiten lassen. Die Mehlklöße 15 Min. ziehen lassen. Dann herausnehmen.

In einer großen Pfanne Öl erhitzen und die Klöße 2 Min. von allen Seiten darin anbraten. Jetzt 1 kg Sauerkraut (am besten schmeckt es mit selbst eingekochtem Kraut) hinzufügen und mit den Klößen gut vermischen. Danach die Bratwürste vom Vortag (wenn nicht vorhanden, dann auch frisch gebratene verwenden) in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit den Klößen und dem Kraut vermischen. Auf mittlerer Hitze und mit geschlossenem Deckel noch 15 Min. ziehen lassen, damit das Kraut noch seinen Geschmack entfaltet. Heiß servieren.