einfach
Fisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Lachs - Mascarpone - Sauce

mit Paprika und Lauch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 28.09.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln (Farfalle)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Stange/n Lauch, klein
200 g Lachs, geräuchert
500 g Mascarpone
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden, den Lauch der Länge nach halbieren und in feine Ringe scheiden. Zusammen in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Den Lachs in kleine Streifen schneiden und kurz mitbraten. Salzen und pfeffern. Zum Schluss den Mascarpone in der Pfanne schmelzen lassen und gut verrühren. Dann sofort vom Feuer ziehen. Der Mascarpone darf nicht kochen.

Mit den abgetropften Nudeln vermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Toertchen1967

Habe das Rezept nun schon zweimal gekocht und koche es gleich zum dritten Mal. Sehr lecker und einfach in der Zubereitung. Allerdings schäle ich die Paprika. Und ich habe gemerkt, dass man nicht jeden Mascarpone nehmen kann, der von Exqusia z.B. ist hart und schmeckt bitter.

06.07.2012 19:34
Antworten