Hefeblechkuchen mit Pflaumen

Hefeblechkuchen mit Pflaumen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.09.2007 345 kcal



Zutaten

für
375 g Mehl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
200 ml Wasser, warmes
50 g Butter, zerlassene
2 ½ kg Pflaume(n), entsteinte, geteilte
Mehl zum Bestäuben
Fett für das Blech
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl und Trockenhefe durch ein Sieb in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Kuhle machen und die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben. Zuerst mit einer Gabel etwas verrühren, dann den Teig mit den Händen gut durchkneten. Anschließend zugedeckt vergrößern lassen. Dann mit etwas Mehl bestäuben und durchkneten. Den Teig auf ein gefettetes Blech geben und ausrollen. Die vorbereiteten Pflaumen gleichmäßig darauf verteilen. Zudecken und noch einmal gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 bis 30 Minuten gehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.