Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2007
gespeichert: 446 (0)*
gedruckt: 866 (6)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.447 Beiträge (ø4,91/Tag)

Zutaten

 n. B. Koriander, frisch
 n. B. Basilikum (Thai-Basilikum), frisch
60 g Meersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kräuter sehr fein hacken. Es sollte ca. 1 EL gehackte Menge ergeben, wobei der Anteil Koriander 3/4 und der des Thai-Basilikums 1/4 sein sollte.

Die fein gehackten Kräuter in den Mörser geben, das Salz dazugeben und mit dem Stößel gut vermengen. Anschließend auf einen großen Teller verteilen und trocknen lassen

Wenn man kleine Mengen dieser Kräuter übrig hat, bietet sich die Konservierung mit dem Salz an.