Wassermelonen - Salat mit Schafskäse und Minze


Rezept speichern  Speichern

erfrischender Sommersalat - auch als Vorspeise geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (100 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.09.2007 222 kcal



Zutaten

für
1 kg Melone(n) (Wassermelone), gewürfelte
1 Pkt. Feta-Käse (Schafskäse), gewürfelter
1 Bund Minze, frische, die gezupften Blätter davon
2 EL Balsamico, weißer
2 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
222
Eiweiß
8,64 g
Fett
15,80 g
Kohlenhydr.
10,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die gewürfelte Wassermelone in eine Schale geben und den gewürfelten Feta-Käse darüber verteilen. Die Minzeblätter darüber verteilen, mit dem Balsamico und Olivenöl beträufeln und sofort servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Ganz toll und super erfrischend, günstig und schnell gemacht! Da ich in 2 Geschäften keine frische Minze fand, gab ich getrocknete dran, was aber trotzdem klasse schmeckt; mit frischer Minze bestimmt noch einen Tick besser. Danke für dieses äußerst gelungene Rezept. Eine kleine Anmerkung hätte ich dennoch: Die Rezeptangabe reicht, zumindest bei uns, als Hauptspeise nur für 2 Erwachsene; vielleicht würden die Angaben als Vorspeise für 4 Personen reichen.

14.07.2020 17:20
Antworten
lue_melli

Als kleiner Tipp: Radieschen passen auch sehr gut dazu ;)

14.04.2020 12:06
Antworten
badegast1

Hallo, ich habe heute den leckeren Salat gemacht. Zusätzlich kam noch Pfeffer und selbstgemachtes Minz-Salz drauf. Vielen Dank fürs Rezept LG Badegast

03.08.2019 15:04
Antworten
kittyini

Sehr Sehr lecker wird es definitiv wieder geben. Danke für das tolle Rezept

13.07.2019 10:33
Antworten
Jasmin1001

Die Kombination Melone, Feta und Minze ist einfach der Hammer. Super lecker. aufgrund der vielen Kommentare habe ich auch Pinienkerne rein gemacht. Auch lecker aber kein muss.

04.07.2019 18:42
Antworten
sojamurmel

Hallo Hely! Wir fanden das Dressing nicht passend für die Zusammenstellung, denn es unterstreicht (unsere Meinung) weder geschmacklich die Zutaten noch ist es eine Bereicherung. Nur Melone, Feta und Minze ist perfekt! Wir hatten das Ganze in der ausgehöhlten Melone serviert. LG sojamurmel

10.07.2009 07:56
Antworten
omela

Hallo Hely, dieser Salat ist einfach grandios! Eine regelrechte Verführung der Geschmacksknospen! Durch das Aussehen vermutet man ja erst einmal Tomaten und Mozzarella mit Basilikum, dann kommt die Überraschung! Ein idealer ***** - Sommer - und Partysalat - musste das Rezept mehrmals weitergeben. Vielen Dank! Einen schönen Tag wünscht Omela

14.06.2009 13:48
Antworten
arimeon

Hallo Eine Frage.... wieviele Kalorien wären hier pro Portion zu berechnen? Dies müsste doch ein ziemlich kalorienarmes Gericht sein. Vielen Dank Ari

15.11.2007 05:37
Antworten
Ostfriesin1

Hallo Ari, 1000 g Wassermelone = 300 kcal, 200 g Schafskäse = 528 kcal, 2 EL Olivenöl = 180 kcal, 2 EL Balsamico = 44 kcal, 50 g Minzblätter = 145 kcal. Macht zusammen 1197 kcal geteilt durch 4 = ca. 300 kcal pro Person LG aus HH von Molly

21.06.2016 22:31
Antworten
Lennylinchen

Da stimmt was nicht. ;-) 100 g frische Pfefferminze haben laut FDDB bloß 44 Kcal, 100 g getrocknete 140 Kcal.

17.07.2019 20:31
Antworten