Bewertung
(74) Ø3,95
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
74 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2002
gespeichert: 3.833 (0)*
gedruckt: 12.764 (9)*
verschickt: 210 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.050 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

Hähnchen oder
Hähnchenschenkel
  Salz
1 EL Mehl
4 EL Öl
1 Tasse/n Wein, weiß
1 EL Fett
Zwiebel(n), feingehackt
1 EL Tomatenmark
125 ml Sahne
250 ml Hühnerbrühe
1 TL Stärkemehl
2 Tasse/n Reis
Zwiebel(n), kleingeschnitten
1 EL Öl, Salz
  Curry
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenteile mit Salz und Curry würzen, in Mehl wenden, in Öl anbraten und bei kleiner Flamme in ca. 25 Minuten fertig braten.

Die Fleischstücke herausnehmen, den Bratensatz mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Butter oder Margarine, Zwiebeln und Tomatenmark zufügen und durchschmoren lassen. Mit Sahne ablöschen, mit Brühe auffüllen und mit angerührtem Stärkemehl binden. Die Hähnchenstücke wieder in die Soße geben, aber nicht mehr kochen lassen. Den Reis in Öl mit der Zwiebel glasig werden lassen, mit 4 Tassen Wasser aufgießen, salzen und in ca. 20 Minuten garen.