Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2007
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 538 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2005
10.274 Beiträge (ø2,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Fischfilet(s), (Schollenfilets)
600 g Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
60 g Oliven, schwarz
3 EL Öl
  Kräutersalz
2 TL Senf
1 TL Aceto balsamico
1 Bund Petersilie, glatte
  Pfeffer, frisch gemahlen
Lorbeerblatt
2 Zweig/e Rosmarin
Knoblauchzehe(n)
40 g Butter
6 Scheibe/n Baguette(s)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, abziehen und entkernen. Das Fruchtfleisch mit den Oliven in eine Auflaufform geben. Aceto und die Hälfte des Öls über die Tomaten träufeln, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Lorbeerblätter und Rosmarin zugeben. Knoblauch hacken und darüber geben.
Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, die Petersilie fein hacken.
Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen, darin die Zwiebeln und die Hälfte der Petersilie kurz dünsten und mit dem Kräutersalz würzen.

Die Schollenfilets, abspülen, trocken tupfen Die Schollenfilets dünn mit Senf bestreichen und mit den gedünsteten Zwiebeln und Petersilie belegen, aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
Die Fischröllchen auf die Tomaten setzen, einen Bogen Pergamentpapier dünn mit Butter einfetten und über den Fisch legen.
Etwa 15 Minuten bei 200° backen.

In der Zwischenzeit die restliche Butter mit Petersilie, Salz und Pfeffer verkneten. Die Baguettescheiben damit bestreichen und die letzen 5 Minuten mitbacken.