Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2007
gespeichert: 155 (0)*
gedruckt: 3.153 (5)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2006
664 Beiträge (ø0,14/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
700 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
300 g Äpfel
400 g Nektarine(n) (4-5 Stück)
2 Stange/n Zimt
1 Pck. Gelierzucker, 3:1
Nelke(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis klein häckseln oder sehr fein schneiden, dann mit Zimtstangen und Nelken kochen, immer wieder etwas Wasser dazu, damit er nicht anbrennt, aber schön weich wird. Dauert ca.15 Minuten.
Dann die Äpfel schälen und würfeln, Die Nektarinen ebenfalls vom Kern lösen und mit in den Topf geben. (Es sollte eine Menge von 1400g ergeben, weil noch Wasser dazu kommt).
Dann mit dem Zauberstab pürieren (vorher noch die Nelken und den Zimt heraus fischen) und abkühlen lassen.

Wenn alles kalt ist, den 3:1 Gelierzucker dazu geben und das ganze nach Anleitung kochen.
Anschließend in saubere Twist-Off Gläser füllen, gut verschließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen. Schmeckt sehr fruchtig!