Bewertung
(6) Ø3,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2007
gespeichert: 113 (1)*
gedruckt: 858 (10)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.07.2006
19.084 Beiträge (ø4,13/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Bohnen, getrocknete weiße
300 g Zwiebel(n)
2 EL Paprikapulver
3 EL Petersilie, gehackte
1 EL Sumach, (oder Zitronensaft)
3 EL Oliven, gehackte
3 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen über Nacht in Wasser einweichen und anschließend in frischem Wasser in etwa einer Stunde weich kochen und dann abgießen.
Den Zitronensaft mit dem Olivenöl, dem Paprikapulver und etwa einem halben Teelöffel Salz verrühren und unter die heißen Bohnen mischen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Ringe hobeln, mit 2 Teelöffeln Salz vermischen und eine halbe Stunde stehen lassen. Anschließend gut abspülen und auspressen, mit Sumach (bzw, Zitronensaft), Oliven und Petersilie mischen und mit den abgekühlten Bohnen vermengen.

Schmeckt sehr gut zu gegrilltem Fleisch.