Bewertung
(221) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
221 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2007
gespeichert: 4.215 (4)*
gedruckt: 14.588 (54)*
verschickt: 211 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.09.2004
1.565 Beiträge (ø0,32/Tag)

Zutaten

800 g Sauerteig aus Roggenvollkornmehl
400 g Mehl, (Roggenmehl 1150)
400 g Mehl, (Weizenmehl 550)
450 g Wasser
26 g Salz
2 Handvoll Sonnenblumenkerne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ergibt einen Laib von ca. 2 kg.
Am Vorabend die Sonnenblumenkerne in Wasser einweichen. Am Backtag die Sonnenblumenkerne abgießen, dabei das Wasser auffangen und auf die im Rezept benötigten 450g auffüllen.

Alle Zutaten vermischen und den Teig 30 min ruhen lassen.

Danach gut durchkneten (ich mach das mittlerweile mit der Hand). Den Teigling schleifen, in ein großes Gärkörbchen geben und gehen lassen.

Nach der Fingerprobe bei 240°C ca. 1,5 h backen, dabei am Anfang gut schwaden. Nach Erreichen der gewünschten Bräune auf 200°C herunterschalten.