Bewertung
(29) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2007
gespeichert: 935 (308)*
gedruckt: 5.225 (997)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2007
9.648 Beiträge (ø2,29/Tag)

Zutaten

1 kleiner Weißkohl
Kartoffel(n)
Möhre(n)
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n) oder 1 große Zwiebel
1 Stange/n Lauch
1/2 kleiner Knollensellerie
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
4 EL Sojasauce, hell
3 TL Balsamico
3 EL Butter
  Öl, zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen kleinen Weißkohl in Streifen schneiden. Kartoffeln und Möhren in mundgerechte Würfel schneiden. Sellerie in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden, Lauch in feine Ringe und Basilikum plus Petersilie klein hacken!

Die Frühlingszwiebeln mit Basilikum und Petersilie in etwas Öl glasig braten, anschließend Möhren, Lauch, Sellerie und Weißkohl dazugeben und etwas mit anrösten, bei Bedarf noch etwas Öl
dazugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen bzw. auffüllen, etwas pfeffern und salzen und den Eintopf ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis der Weißkohl nicht mehr ganz so hart ist. Zwischendurch umrühren.

Jetzt die Kartoffeln hinzufügen und weitere ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wieder zwischendurch rühren.

Kurz vor Ende der Garzeit dann die Sojasoße, den Balsamico und die Butter dazugeben. Abschmecken und bei Bedarf mehr Sojasoße oder Balsamico zufügen.