Tomaten - Gazpacho


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 19.09.2007



Zutaten

für
9 Tomate(n)
1 Salatgurke(n)
1 Bund Staudensellerie
1 Zucchini
1 Paprikaschote(n), rote
½ Paprikaschote(n), grüne
1 Schalotte(n), gewürfelt
3 Knoblauchzehe(n)
3 Scheibe/n Toastbrot, ohne Rinde (ungetoastet)
200 ml Wein, (Silvaner)
300 g Schafskäse
3 EL Olivenöl
3 EL Crème double
2 EL Pesto (Basilikum-)
Tabasco
4 Basilikum - Spitzen, schöne
1 EL Schnittlauch, gehackt
1 EL Kerbel, gehackt
1 EL Petersilie, gehackt
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Tomaten kreuzweise anritzen, mit heißem Wasser übergießen und häuten.
Den Wein mit dem Olivenöl und einer roten Paprikahälfte, den Schalottenwürfeln, dem Toastbrot, dem Knoblauch und 4 grob gewürfelten Tomaten vermischen.
Die Mischung im Mixer fein zerkleinern, bis sich alles gut verbunden hat.

Die zweite Paprikahälfte, die grüne Paprika, die Zucchini, den Sellerie und eine enthäutete Tomate in kleine Würfel schneiden.

Von den restlichen 4 enthäuteten Tomaten einen Deckel abschneiden.

Den Schafskäse etwas abtropfen lassen und mit der Crème double verrühren. Salz, Pfeffer und das Basilikum-Pesto dazu geben. Nach Belieben mit Tabasco abschmecken und die gehackten Kräuter unterheben.
Die Hälfte des klein geschnittenen Gemüses mit der Käsecreme vermischen und in die Tomaten füllen.
Die Tomaten in die Mitte eines Suppentellers stellen, die Gazpacho hinzugeben und die restlichen Gemüsewürfel darauf verteilen. Mit den Basilikumspitzen garnieren.

WEINEMPFEHLUNG:
Nicht nur in der Gluthitze Andalusiens, auch im deutschen Hochsommer kommt diese kalte Suppe zur rechten Zeit auf den Tisch. Farblich korrekt dazu: ein – selbstverständlich gekühlter – Portugieser Classic oder halbtrockener Weißherbst. Passt auch zum Schafskäse.

TIPP:
Gazpacho eignet sich sehr gut als Erfrischung in der heißen Jahreszeit.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.