Bewertung
(13) Ø3,73
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2007
gespeichert: 306 (0)*
gedruckt: 4.169 (13)*
verschickt: 51 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2007
17 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Kartoffel(n) (Erdäpfel), fest kochende
350 g Zucchini
1 große Zwiebel(n)
250 ml Gemüsefond
200 g Schinken (Beinschinken)
  Salz
  Pfeffer
  Worcestersauce
  Paprikapulver, edelsüß
  Olivenöl
 n. B. Schnittlauch zum Garnieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und in Julienne schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin bräunen. Mit dem Gemüsefond ablöschen. Die Kartoffelwürfel hinzufügen s sie sollten mit der Brühe bedeckt sein. Mit viel Salz, etwas Pfeffer, einem Schuss Worcestersauce und etwas Paprikapulver würzen. Ca. 25 Minuten kochen.

Jetzt die Zucchini waschen und würfeln. Zu den Kartoffeln hinzufügen und weiterkochen. Den Schinken in Streifen schneiden. Sobald die Flüssigkeit fast verkocht ist, den Schinken zugeben. Nun sollte das Kartoffel-Zucchini-Schinken-Gemisch zu braten beginnen. So lange bei mittlerer Temperatur und häufigem Rühren durchbraten, bis die Zucchinistücke gar sind.

Mit Schnittlauch garniert auf großen Tellern anrichten und servieren.