Dips
kalt
raffiniert oder preiswert
Saucen
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Avocado - Dip

Lecker zu Tortilla - Chips

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.09.2007



Zutaten

für
4 Knoblauchzehe(n)
1 TL Salz
2 Limette(n)
4 Avocado(s)
Chilipulver
4 Tomate(n)
2 Bund Petersilie, glatt
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Knoblauchzehen pressen, mit Salz und Limettensaft (nicht alles verwenden, lieber zum Schluss noch "rund" abschmecken) und dem Avocadofleisch in einen Mixer geben und pürieren. Mit Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Die gewürfelten Tomaten untermischen, ebenfalls die fein gehackte Petersilie, nochmals abschmecken (eventuell noch Limettensaft zugeben, s. o.) und servieren.

Der Dip soll eine schöne Säure haben, aber auch eine leichte Schärfe. Man kann ihn strecken und noch einen Becher Creme fraîche untermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lüntje

Danke für dieses Schmankerl! Meine Brunch-Gäste haben alles ganz genüsslich verputzt... LG - Marlies

11.05.2015 13:08
Antworten