Rotzunge in der Kartoffelkruste auf Linsen - Speck - Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. pfiffig 19.09.2007



Zutaten

für
4 Fischfilet(s), (Rotzungenfilets) à 150 g
100 ml Wein, (Dornfelder)
100 ml Hühnerbrühe
4 Kartoffel(n), fest kochend
2 Tomate(n), fein gewürfelt ohne Fruchtfleisch
50 g Speck, fein gewürfelt geräuchert
2 Schalotte(n), klein gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), klein gewürfelt
3 EL Crème fraîche
2 cl Balsamico
30 g Linsen, (über Nacht in Wasser eingeweicht)
2 EL Olivenöl
1 Lorbeerblatt
1 TL Petersilie, gehackte
Salz
Pfeffer
Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Speck, Schalotten und Knoblauch in einem Topf farblos anschwitzen. Die Linsen und das Lorbeerblatt dazugeben. Mit dem Dornfelder und der Hühnerbrühe ablöschen und bis zu einer sämigen Konsistenz einreduzieren.

Die Kartoffeln schälen, fein reiben und in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl vier Kartoffelkrusten (Puffer) dünn
und knusprig braten.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die mit Salz und Pfeffer gewürzten Rotzungenfilets in Mehl wenden, überschüssiges Mehl durch Abklopfen entfernen und ebenfalls in Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kurz anbraten.
Die Kartoffelkrusten auf den Fisch legen und ca. 3 - 4 Minuten im Backofen aufknuspern.
Die Crème fraîche und die Tomatenwürfel zu den heißen Linsen geben und einrühren.
Auf einem Teller den Fisch mit Kartoffelkruste zu einem Türmchen aufschichten und mit der Linsensauce umgießen.

WEINEMPFEHLUNG:
Hier kann man sich mit Lust von der Regel „Weißwein zu Fisch“ verabschieden. Der angebratene Fisch, die knusprigen Kartoffeln, Speck und Linsen votieren unisono für Rotwein zur Rotzunge. Aus Neutralitätsgründen und für den Frischeeffekt allerdings mit leicht gekühlten Fruchtaromen einzuschenken. Wem der Dornfelder zu schwer erscheint, greift zu einem anderen herzhaften Rotwein in der Kabinettklasse, beispielsweise Portugieser oder Schwarzriesling.

TIPP:
Rotzunge erinnert geschmacklich an Seezunge, ist aber wesentlich günstiger.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.