Bewertung
(71) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
71 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2007
gespeichert: 3.748 (17)*
gedruckt: 11.824 (70)*
verschickt: 146 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.348 Beiträge (ø4,4/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Parmesan
Chilischote(n), getrocknet
1 EL Fenchelsamen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den Fenchelsamen und die Chili sehr fein mörsern. Den Parmesan reiben. Häufchen von einem gestrichenen Teelöffel Parmesan auf das Blech geben. Mit dem Löffel zu Plätzchen drücken - sollen sehr dünn sein. Etwas von der Chili-Fenchel-Mischung darüber geben.

Bei 200 Grad für 5 Minuten in den Ofen geben. In der Zwischenzeit das zweite Blech vorbereiten. Wenn das Blech aus dem Ofen kommt, kurz warten und die Chips dann mit einer Palette herunternehmen.

Auskühlen lassen und danach in eine Blechdose geben. Sie können ca. 10 Tage aufbewahrt werden.

Folgende Gewürze können auch alternativ verwendet werden:
- Thymian
- Rosmarin
- Knoblauch
- eine Mischung aus diesen