Lachs für Verliebte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.09.2007



Zutaten

für
150 g Lachs, geräuchert, gewürfelt
80 g Frischkäse
1 EL Mayonnaise
1 EL Butter
2 EL Wein, (Portugieser)
1 EL Zitronensaft
1 TL Dill, gehackter
Salz
Pfeffer
30 Cracker
10 g Kaviar

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Frischkäse zusammen mit der Mayonnaise, der Butter dem Wein, dem Zitronensaft, dem Dill und den Gewürzen in der Küchenmaschine aufmixen, bis eine glatte Creme entsteht. Etwa 2/3 der Lachswürfelchen mit in den Mixer geben, den Rest danach vorsichtig unterheben.
Die Lachscreme etwa 2 - 3 Stunden kaltstellen.
Die Creme auf Cracker streichen oder durch eine Tülle spritzen und mit etwas Kaviar dekorieren.
Auf einem Teller anrichten und die Liebste / den Liebsten damit füttern.

WEINEMPFEHLUNG:
Dies ist nicht die Stunde akademischer Weinfindung. Nur soviel: Räucherlachs mag Rotweine wie Spätburgunder oder Saint Laurent. Rot steht für die Liebe, Rosé mögen Verliebte. Plopp!

TIPP:
Die „verliebte“ Lachscreme schmeckt übrigens auch gut als Dip für
Staudensellerie oder Karotten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kathi_26

Das ganze ist sehr wiederholungsbedürftig! Sehr lecker! Ich habe allerdings statt Cracker Aufbackbaguettes genommen und das ganze zu Canapes verarbeitet. Und den Kaviar habe ich weg gelassen.

23.12.2007 03:58
Antworten