Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2007
gespeichert: 166 (0)*
gedruckt: 1.239 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.07.2006
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Blumenkohl
500 g Brokkoli
1/2  Hähnchen, fertig gegrillt, nach Wunsch
50 g Mandel(n), gemahlen
30 g Mandel(n), gehackt
40 g Butter, weich
75 g Käse, gerieben (Emmentaler)
3 EL Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
  Fett für die Form
  Knoblauch für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blumenkohl und Brokkoli in Röschen zerteilen und in Salzwasser bissfest kochen.

Den Backofen auf 225°C vorheizen.

Das Grillhähnchen vom Fleisch befreien und das Fleisch klein schneiden, falls Fleisch gewünscht ist, sonst einfach weglassen.

Die gemahlenen und gehackten Mandeln, die Butter, den Käse, die Semmelbrösel, Salz und Pfeffer vermischen.

Eine Auflaufform fetten und mit Knoblauch einreiben. Dann den Blumenkohl und den Brokkoli und evtl. das Fleisch in die Form geben. Darauf das Gemisch zum Überbacken verteilen. Wer noch etwas Soße mag, kann noch Sahne hinzugießen.

Dann in den Ofen damit und bei 225°C das Gericht ca. 20 Minuten lang gratinieren, bis sich oben eine leckere Kruste gebildet hat.