Dips
einfach
Gemüse
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Saucen
Schnell
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Würziger Paprika - Feta - Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 20.09.2007 1698 kcal



Zutaten

für
1 große Paprikaschote(n), große
2 Knoblauchzehe(n)
200 g Frischkäse (Philadelphia)
400 g Feta-Käse
Chilipulver
Paprikapulver, edelsüß
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
1698
Eiweiß
82,76 g
Fett
144,80 g
Kohlenhydr.
15,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Paprikaschote zerschneiden und putzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Oberhitze ca. 10 Minuten backen (bis die Haut der Paprikaschote leicht verbrannt ist). Die Paprikaschote leicht abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit den gepellten Knoblauchzehen in eine Schale geben. Den Paprikaschoten nun die Haut abziehen und den Schafskäse würfeln. Paprikaschoten und die Hälfte des Schafskäses mit den Gewürzen in die Schale geben. Gut pürieren. Dann den Rest des Schafskäses dazugeben und wieder etwas (nicht zu flüssig) pürieren.

Wichtig: Kein Salz zugeben - der Feta-Käse ist salzig genug.

Dazu passt super gut einfach nur frisches (warmes) Brot oder es ist auch mal sehr lecker als Ersatz für Tzatziki zu Fleisch, Pellkartoffeln und einem leckeren Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Widderact

ok 😋

03.11.2017 18:23
Antworten
Stümmeli

Hallo, diesen Dip habe ich neulich zum Brunch mitgebracht. Ist super angekommen! Vielen Dank & LG Stümmeli

18.10.2008 20:07
Antworten