Bewertung
(27) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2007
gespeichert: 881 (0)*
gedruckt: 12.217 (26)*
verschickt: 100 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2007
3.450 Beiträge (ø0,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Mehl, griffig
2 TL Backpulver
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
100 g Quark, mager
100 ml Öl
100 ml Schlagsahne
600 g Zwetschgen
  Fett, für die Form
20 g Mandel(n), gerieben
  Für den Guss:
125 ml Schlagsahne
Ei(er)
20 g Mandel(n), gerieben
10 g Mandel(n) (Mandelblättchen)
1 EL Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver vermischen, Zucker, Vanillezucker, Ei, Quark, Öl und Sahne hinzufügen und alles gut verrühren.

Den Teig in eine 26 cm Springform, gefettet und mit den geriebenen Mandeln ausgestreut, füllen und glatt streichen. Mit halbierten Zwetschgen belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

Nach 20 Minuten Backzeit den Guss auf dem Kuchen verteilen und in weiteren 25 bis 30 Minuten fertig backen.

Guss:
Sahne, Ei, sowie Mandeln und Mandelblättchen gut verrühren. Es können auch nur geriebene Mandeln verwendet werden (30g).

Kuchen in der Form erkalten lassen. Mit Puderzucker bestreuen.