Kolumbuskugeln

Kolumbuskugeln

Rezept speichern  Speichern

Hackfleichbällchen mit Kartoffeln und Buttermilchsoße

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 20.09.2007



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
1 Ei(er)
Salz
1 Brötchen
2 Zwiebel(n)
12 Kartoffel(n)
2 Becher Buttermilch à 500 g
1 EL Mehl
2 EL Butter
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer und einer gehackten halben Zwiebel vermischen, dann das eingeweichte und ausgedrückte Brötchen hinzufügen. Alles gut vermischen und kleine Bällchen daraus formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen darin von allen Seiten anbraten.

Kartoffeln schälen und kochen.

Einen Topf erhitzen, darin die Butter zergehen lassen und das Mehl zugeben. Zu einer Mehlschwitze rühren. Die Buttermilch kräftig schütteln und dann unter ständigem Rühren in den Topf geben. Kurz aufkochen lassen. Wenn die Hackfleischbällchen fertig gebraten sind, auf einen Teller geben und zum Warmhalten in den Ofen stellen.

Die restlichen Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und im Öl der Hackbällchen dunkelbraun braten. Die Zwiebeln samt dem restlichen Öl in den Topf zu der Buttermilch geben. Kräftig mit Salz abschmecken. Hackfleischbällchen und Kartoffeln auf Teller verteilen und die Buttermilchsoße dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ardron

Sehr leckeres Rezept. Aber auf keinen Fall beim Salz in der Sauce sparen!!! Allerdings habe ich bedeutend länger als 25Minuten gebraucht.

25.09.2007 23:44
Antworten