Walnusstorte mit Trockenfrüchten


Rezept speichern  Speichern

Vollwertkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.09.2007 310 kcal



Zutaten

für
225 g Walnüsse
2 EL Speisestärke
6 Ei(er)
50 g Zuckerrohrgranulat (getrockneter Zuckerrohrsaft, gibt´s im Reformhaus oder im Naturkostladen)
75 g Dattel(n), getrocknet
75 g Feige(n), getrocknet
80 g Ahornsirup
1 Orange(n), Saft davon oder 75 ml Orangensaft ohne Zuckerzusatz
300 ml Sahne
1 Prise(n) Vanille

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Feigen und die Datteln fein hacken. Im Orangensaft einweichen und einige Stunden ziehen lassen. Die Walnüsse fein reiben.

150 g gemahlene Walnüsse mit der Speisestärke mischen. Die Eier trennen. Eigelbe, Trockenfrüchte, Zuckerrohrgranulat und Vanille zu den 150 g gemahlenen Nüssen geben. Alles gut vermischen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und untermischen.

Eine Springform einfetten und den Teig einfüllen. Bei 180° C 35-40 Minuten backen.
Aus der Form lösen und auskühlen lassen. Einmal waagerecht durchschneiden.

Die Sahne steif schlagen. Mit den restlichen Walnüssen und dem Ahornsirup mischen. Einen Tortenring um den unteren Boden legen. Die Walnusssahne darauf verteilen. Den oberen Boden auflegen. Einige Stunden kalt stellen, dann den Ring entfernen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.