Bewertung
(11) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2007
gespeichert: 690 (0)*
gedruckt: 1.978 (3)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.03.2006
405 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kuvertüre, zartbitter
250 g Butter
Ei(er)
120 g Rohrzucker
120 g Mehl
250 g Frischkäse
250 g Ricotta
Ei(er)
2 EL Mehl
80 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Glas Sauerkirschen, abgetropft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Anschließend mit dem Zucker und den Eiern in eine Schüssel geben (Vorsicht, darf nicht mehr zu heiß sein, da die Eier sonst gerinnen !) und alles gut verrühren (mindestens 3 Minuten). Das Mehl zugeben und wieder gut verrühren.

Den Frischkäse, die Ricotta, die Eier, das Mehl, den Zucker und den Vanillezucker miteinander verrühren.

Nun die Schokolademasse in eine genügend große Auflaufform oder ein tiefes Backblech geben, die Frischkäse-Ricotta-Masse darauf verteilen und zuletzt die gut abgetropften Kirschen daraufsetzen.

Nach Wunsch kann die Oberfläche vor dem Verteilen der Kirschen auch etwas marmoriert werden mithilfe einer Gabel, dazu einfach einen Teil der Schokolademasse zurückbehalten und auf der Käsemasse verteilen, dann Kreise mit der Gabel ziehen, dann erst die Kirschen zugeben.

Bei 180°C O/U für 35-40 Minuten backen.

Durch die Kirschen und den Frischkäse-Ricottaanteil schmecken die Brownies sehr saftig und halten sich ein paar Tage.